D I E    L E U T E

  JOHANNA BUDERATH   studiert Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften.   Bei zfz ist sie Teil des Leitungs- und Konzeptionsteams. Sie kümmert sich vor allem um Social Media und Öffentlichkeitsarbeit. Bei der "Familie" war sie außerdem als Dramaturgin tätig. Sie interessiert sich für Text, Bild und das Dazwischen.   EINE FAMILIE

JOHANNA BUDERATH  studiert Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften. Bei zfz ist sie Teil des Leitungs- und Konzeptionsteams. Sie kümmert sich vor allem um Social Media und Öffentlichkeitsarbeit. Bei der "Familie" war sie außerdem als Dramaturgin tätig. Sie interessiert sich für Text, Bild und das Dazwischen.

EINE FAMILIE

LEON TÖLLE will Schauspieler werden und ist deshalb auf berüchtigter Vorsprechtour. Er spielt in der "Familie". Mit zwanzigfuenfzehn realsiert Leon seine erste Filmregiearbeit.

EINE FAMILIE / HALBSCHATTEN

  ELENA UBRIG  studiert momentan Medizin. Mit dem ensemble zwanzigfuenfzehn ist sie auf der Bühne zu sehen und realisiert im April 2018 ihre erste eigene Regiearbeit.   EINE FAMILIE  /  VON DEN BEINEN ZU KURZ

ELENA UBRIG studiert momentan Medizin. Mit dem ensemble zwanzigfuenfzehn ist sie auf der Bühne zu sehen und realisiert im April 2018 ihre erste eigene Regiearbeit.

EINE FAMILIE / VON DEN BEINEN ZU KURZ

  MAGDALENA KRUSKA  studiert Angewandte Kultur- und Literaturwissenschaften und mag Tanz und Bewegung. Außerdem interessiert sich sich für Theater, Film und einen kreativen Austausch. Bald geht sie nach Cordoba. Sie ist Teil des ensemble zwanzigfuenfzehn.   EINE FAMILIE

MAGDALENA KRUSKA studiert Angewandte Kultur- und Literaturwissenschaften und mag Tanz und Bewegung. Außerdem interessiert sich sich für Theater, Film und einen kreativen Austausch. Bald geht sie nach Cordoba. Sie ist Teil des ensemble zwanzigfuenfzehn.

EINE FAMILIE

  DYANA KRUPEZKI  spricht an Schauspielschulen vor. Sie spielt im  in verschiedenen Produktionen des ensemble zwanzigfuenfzehn. Sie ist Mitbegründerin der Leseprobe.    EINE FAMILIE   /  VON DEN BEINEN ZU KURZ  /   LESEPROBE

DYANA KRUPEZKI spricht an Schauspielschulen vor. Sie spielt im  in verschiedenen Produktionen des ensemble zwanzigfuenfzehn. Sie ist Mitbegründerin der Leseprobe. 

EINE FAMILIE  / VON DEN BEINEN ZU KURZ /  LESEPROBE

  STEFANIE BÜTTGENBACH  ist Theaterpädagogin und studiert Theaterwissenschaften.   Bei der "Familie" war sie Regieassistentin. Jetzt verwirklicht sie mit dem ensemble zwanzigfuenfzehn ihre erste Produktion als Regisseurin. Steffi liebt Yoga und findet, dass Theater immer an unsere Lebenswirklichkeit andocken muss.   EINE FAMILIE  /  FRÄULEIN ELSE

STEFANIE BÜTTGENBACH ist Theaterpädagogin und studiert Theaterwissenschaften. Bei der "Familie" war sie Regieassistentin. Jetzt verwirklicht sie mit dem ensemble zwanzigfuenfzehn ihre erste Produktion als Regisseurin. Steffi liebt Yoga und findet, dass Theater immer an unsere Lebenswirklichkeit andocken muss.

EINE FAMILIE / FRÄULEIN ELSE

  LUKAS VOGELSANG  geht an Schauspielschulen vorsprechen und rockt die Bühne sämtlicher freier Bühnen in Bochum. Er ist großer Theaterliebhaber, Filmkenner und ein In-den-Tag-hinein-Leber (ohne Zwiebeln).    EINE FAMILIE  /  DIE ZOFEN

LUKAS VOGELSANG geht an Schauspielschulen vorsprechen und rockt die Bühne sämtlicher freier Bühnen in Bochum. Er ist großer Theaterliebhaber, Filmkenner und ein In-den-Tag-hinein-Leber (ohne Zwiebeln).

 EINE FAMILIE / DIE ZOFEN

  MARLENE  ist Filmeditorin und studiert Rehabilitationspädagogik. Sie ist Mitbegründerin von zfz und gehört zum Leitungs- und Konzeptionsteam. Bei zfz kümmert sie sich vor allem um Bildgestaltung und Organisation.   EINE FAMILIE

MARLENE ist Filmeditorin und studiert Rehabilitationspädagogik. Sie ist Mitbegründerin von zfz und gehört zum Leitungs- und Konzeptionsteam. Bei zfz kümmert sie sich vor allem um Bildgestaltung und Organisation.

EINE FAMILIE

  JAKOB SCHMIDT  ist Schauspielschulprüfling und Abiturient. Seit 2010 ist er auf Bühnen im Ruhrgebiet und manchmal auch im Fernsehen oder Kino zu sehen. Jakob ist Teil des ensemble zfz.   EINE FAMILIE

JAKOB SCHMIDT ist Schauspielschulprüfling und Abiturient. Seit 2010 ist er auf Bühnen im Ruhrgebiet und manchmal auch im Fernsehen oder Kino zu sehen. Jakob ist Teil des ensemble zfz.

EINE FAMILIE

  KATHARINA FRÖLICH  ist Regieassistentin der Produktion "Fräulein Else" beim ensemble zwanzigfuenfzehn. Sie fasziniert, wie viele Kunstformen und Menschen im Theater zusammenspielen. Sie ist neugierig, wie dieses lebendige Etwas am Ende auf der Bühne Menschen bewegen kann. Zwischendurch tanzt oder malt sie.   FRÄULEIN ELSE

KATHARINA FRÖLICH ist Regieassistentin der Produktion "Fräulein Else" beim ensemble zwanzigfuenfzehn. Sie fasziniert, wie viele Kunstformen und Menschen im Theater zusammenspielen. Sie ist neugierig, wie dieses lebendige Etwas am Ende auf der Bühne Menschen bewegen kann. Zwischendurch tanzt oder malt sie.

FRÄULEIN ELSE

  LUCA HENNIG  studiert zurzeit Philosophie und Kunstgeschichte. Seine ehemalige Kunstlehrerin sagte einmal zu ihm: "Du bist ein Schwamm aus dem, wenn man ihn quetscht, unerschöpflich Kunst fließt." Jetzt will er nicht mehr nur fließen, sondern will wirken und seine Leidenschaft zum Beruf machen. Mit dem ensemble zwanzigfuenfzehn wird Luca seine zweite Regiearbeit realisieren.   D  IE ZOFEN    

LUCA HENNIG studiert zurzeit Philosophie und Kunstgeschichte. Seine ehemalige Kunstlehrerin sagte einmal zu ihm: "Du bist ein Schwamm aus dem, wenn man ihn quetscht, unerschöpflich Kunst fließt." Jetzt will er nicht mehr nur fließen, sondern will wirken und seine Leidenschaft zum Beruf machen. Mit dem ensemble zwanzigfuenfzehn wird Luca seine zweite Regiearbeit realisieren.

DIE ZOFEN

 

  LILLI GEHRKE  studiert Theaterwissenschaften. Sie   ist Teil des ensemble zfz und probt momentan die Titelrolle in "Fräulein Else".   EINE FAMILIE  /  FRÄULEIN ELSE

LILLI GEHRKE studiert Theaterwissenschaften. Sie ist Teil des ensemble zfz und probt momentan die Titelrolle in "Fräulein Else".

EINE FAMILIE / FRÄULEIN ELSE

  NICOLAS PLANCQ  ist freischaffender Filmer. Er gehört zum Leitungs- und Konzeptionsteam von zfz. Hier betreut er Filmprojekte und unterstützt bei der Realisation.   HALBSCHATTEN

NICOLAS PLANCQ ist freischaffender Filmer. Er gehört zum Leitungs- und Konzeptionsteam von zfz. Hier betreut er Filmprojekte und unterstützt bei der Realisation.

HALBSCHATTEN

  JANA DEPPE  befindet sich momentan auf Vorsprechtour an Schauspielschulen. Beim Kickboxen und Taekwondo kann sie sich selbst vergessen. Wenn sie mit ihrem treuen Begleiter, ihrem Fahrrad, zu einer Theaterprobe radelt, dann freut sie sich darauf ihrer größten Leidenschaft nach zu gehen. Jana spielt in zwei Produktionen des ensemble zwanzigfuenfzehn.   EINE FAMILIE  /  VON DEN BEINEN ZU KURZ

JANA DEPPE befindet sich momentan auf Vorsprechtour an Schauspielschulen. Beim Kickboxen und Taekwondo kann sie sich selbst vergessen. Wenn sie mit ihrem treuen Begleiter, ihrem Fahrrad, zu einer Theaterprobe radelt, dann freut sie sich darauf ihrer größten Leidenschaft nach zu gehen. Jana spielt in zwei Produktionen des ensemble zwanzigfuenfzehn.

EINE FAMILIE / VON DEN BEINEN ZU KURZ

  CLARA NIELEBOCK  ist Theaterpädagogin. Sie ist Mitbegründerin von zfz und gehört zum Leitungs- und Konzeptionsteam.  Sie gibt sie Schauspieltraining, inszeniert Stücke und begleitet beratend die Theaterproduktionen des ensembles.   EINE FAMILIE  /  ENSEMBLE ZFZ  /  LESEPROBE

CLARA NIELEBOCK ist Theaterpädagogin. Sie ist Mitbegründerin von zfz und gehört zum Leitungs- und Konzeptionsteam.  Sie gibt sie Schauspieltraining, inszeniert Stücke und begleitet beratend die Theaterproduktionen des ensembles.

EINE FAMILIE / ENSEMBLE ZFZ / LESEPROBE

  NOLA FRIEDRICH  ist Teil des ensemble zwanzigfuenfzehn. Sie spielte in der "Familie", bevor sie als Regieassistentin ans Freiburger Theater berufen wurde.   E  INE FAMILIE

NOLA FRIEDRICH ist Teil des ensemble zwanzigfuenfzehn. Sie spielte in der "Familie", bevor sie als Regieassistentin ans Freiburger Theater berufen wurde.

EINE FAMILIE

  NADINE BACHSTEIN  sprang als Regieassistentin der ensemble zfz-Produktion "Eine Familie" ein. Nach jahrelanger Arbeit als Softwareentwicklerin fand sie 2017 zum ersten Mal zum Theater und findet seither nicht so recht wieder raus. Was ein Glück.   EINE FAMILIE

NADINE BACHSTEIN sprang als Regieassistentin der ensemble zfz-Produktion "Eine Familie" ein. Nach jahrelanger Arbeit als Softwareentwicklerin fand sie 2017 zum ersten Mal zum Theater und findet seither nicht so recht wieder raus. Was ein Glück.

EINE FAMILIE

  NIKITA BULDYRSKI  spielte als Teil des ensemble zfz bei der "Familie". Jetzt konzentriert er sich voll und ganz auf seine Vorsprechen an deutschsprachigen Schauspielschulen.    EINE FAMILIE

NIKITA BULDYRSKI spielte als Teil des ensemble zfz bei der "Familie". Jetzt konzentriert er sich voll und ganz auf seine Vorsprechen an deutschsprachigen Schauspielschulen. 

EINE FAMILIE

  DANIEL SCHEBESTA  macht Musik für zfz.   EINE FAMILIE  /  SPIELTRIEB

DANIEL SCHEBESTA macht Musik für zfz.

EINE FAMILIE / SPIELTRIEB

  JOSCHA KÜHN  studiert Deutsch und Sport. Bei der "Familie" wird er die dritte Staffel mitspielen. Er ist Teil des ensemble zwanzigfuenfzehn.   EINE FAMILIE

JOSCHA KÜHN studiert Deutsch und Sport. Bei der "Familie" wird er die dritte Staffel mitspielen. Er ist Teil des ensemble zwanzigfuenfzehn.

EINE FAMILIE

  SARAH MEISCHEIN  hat am Bochumer Schauspielhaus ihre Liebe zum Theater entdeckt und kommt seit dem nicht mehr los. Aktuell studiert sie Modedesign / Kostümbild und arbeitet als freie Kostümbildnerin. Bei "L´amertume des dames" wird sie das Kostüm- und Bühnenbildnerin schaffen.   D  IE ZOFEN

SARAH MEISCHEIN hat am Bochumer Schauspielhaus ihre Liebe zum Theater entdeckt und kommt seit dem nicht mehr los. Aktuell studiert sie Modedesign / Kostümbild und arbeitet als freie Kostümbildnerin. Bei "L´amertume des dames" wird sie das Kostüm- und Bühnenbildnerin schaffen.

DIE ZOFEN

  MICHEL SCHALLENBERG  studiert Jazz-Schlagzeug und ist Drummer in mehreren Bands. Bei "Fräulein Else" ist er für die musikalische Gestaltung und Komposition zuständig.   FRÄULEIN ELSE

MICHEL SCHALLENBERG studiert Jazz-Schlagzeug und ist Drummer in mehreren Bands. Bei "Fräulein Else" ist er für die musikalische Gestaltung und Komposition zuständig.

FRÄULEIN ELSE

  RIEKE STEINHAUS  steht auf Stimmen. Nach Ausflügen in die Berliner Synchronbranche ist sie jetzt wieder im Ruhrgebiet. Lange hat sie nur zugehört, jetzt  will sie selber machen. Die erste Idee für zfz: Live hörspielen auf  Bochums Bühnen. 

RIEKE STEINHAUS steht auf Stimmen. Nach Ausflügen in die Berliner Synchronbranche ist sie jetzt wieder im Ruhrgebiet. Lange hat sie nur zugehört, jetzt
will sie selber machen. Die erste Idee für zfz: Live hörspielen auf
Bochums Bühnen. 

CHARLOTTE GRUHN studiert Mathe und Bio auf Lehramt. Sie spielt beim ensemble zfz, macht gerne Sport und Musik. An zfz interessiert sie vor allem das gemeinsame Schaffen. 

 

EINE FAMILIE

  FLORIAN KÄUNE  studiert Musik und Mathe und wird damit vielleicht mal Lehrer. Bis dahin geht er Musik-Experimenten, seiner Leidenschaft zu Theater und Film, manchmal aber auch einfach seinem Studium nach. Als Teil des ensemble zfz wird er mit "Fräulein Else" auf der Bühne stehen.               FRÄULEIN ELSE

FLORIAN KÄUNE studiert Musik und Mathe und wird damit vielleicht mal Lehrer. Bis dahin geht er Musik-Experimenten, seiner Leidenschaft zu Theater und Film, manchmal aber auch einfach seinem Studium nach. Als Teil des ensemble zfz wird er mit "Fräulein Else" auf der Bühne stehen.            

FRÄULEIN ELSE

  JULE OETTINGHAUS  studiert Psychologie. Zuvor hat sie ein Jahr in der Kostümabteilung des Schauspielhauses Bochum als FSJlerin ihre Zeit verbracht und ihr Herz daran gehängt. Bei der ensemble-Produktion "Orbit" wird sie das Kostümbild gestalten.   VON DEN BEINEN ZU KURZ

JULE OETTINGHAUS studiert Psychologie. Zuvor hat sie ein Jahr in der Kostümabteilung des Schauspielhauses Bochum als FSJlerin ihre Zeit verbracht und ihr Herz daran gehängt. Bei der ensemble-Produktion "Orbit" wird sie das Kostümbild gestalten.

VON DEN BEINEN ZU KURZ

  CHIARA KROGULL  ist fasziniert von Theater, Literatur, Film und Musik. Zur Zeit sammelt sie Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen hinter der Bühne. Bei der Produktion "von den beinen zu kurz" übernimmt sie ihre erste Regieassistenz.   VON DEN BEINEN ZU KURZ

CHIARA KROGULL ist fasziniert von Theater, Literatur, Film und Musik. Zur Zeit sammelt sie Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen hinter der Bühne. Bei der Produktion "von den beinen zu kurz" übernimmt sie ihre erste Regieassistenz.

VON DEN BEINEN ZU KURZ

  JOYCE THUMB VON NEUBURG  geht vorsprechen und studiert Literatur- und Theaterwissenschaft. Sie spielte bei einigen Produktionen am musischen Zentrum der Ruhr-Uni mit und ist immer auf der Suche nach neuen Projekten, denn ein theaterloses Leben ist für Joyce undenkbar.   DIE ZOFEN

JOYCE THUMB VON NEUBURG geht vorsprechen und studiert Literatur- und Theaterwissenschaft. Sie spielte bei einigen Produktionen am musischen Zentrum der Ruhr-Uni mit und ist immer auf der Suche nach neuen Projekten, denn ein theaterloses Leben ist für Joyce undenkbar.

DIE ZOFEN

  FINN BRÜGGEMANN  ist Teil des ensemble zfz. Er spielte bei der "Familie" und konzentriert sich jetzt  ganz auf die Vorbereitungen seiner Bewerbungen für eine Musicalausbildung.   EINE FAMILIE

FINN BRÜGGEMANN ist Teil des ensemble zfz. Er spielte bei der "Familie" und konzentriert sich jetzt  ganz auf die Vorbereitungen seiner Bewerbungen für eine Musicalausbildung.

EINE FAMILIE

  AGNES OTTO  ist Regieassistentin am Schauspielhaus Bochum, fotografiert gerne und hat was mit Literatur studiert. Sie mag Bilder in echt, in Bewegung und festgehalten. Die Produktion "Eine Familie" begleitet sie während der Probenzeit mit der Kamera.   EINE FAMILIE

AGNES OTTO ist Regieassistentin am Schauspielhaus Bochum, fotografiert gerne und hat was mit Literatur studiert. Sie mag Bilder in echt, in Bewegung und festgehalten. Die Produktion "Eine Familie" begleitet sie während der Probenzeit mit der Kamera.

EINE FAMILIE

  THORSTEN SPERZEL  studierte mal Theaterwissenschaft, hat hier und dort Regie geführt, schreibt auch Texte, versuchte sich als Einzelhandelskaufmann, Technischer Zeichner, Team- und Regieassistent. Er ist nun Verwaltungsangestellter. Mit dem ensemble zfz wird er einen selbstgeschriebenen Text auf die Bühne bringen.   GABI HAT DIE WELT VERLASSEN

THORSTEN SPERZEL studierte mal Theaterwissenschaft, hat hier und dort Regie geführt, schreibt auch Texte, versuchte sich als Einzelhandelskaufmann, Technischer Zeichner, Team- und Regieassistent. Er ist nun Verwaltungsangestellter. Mit dem ensemble zfz wird er einen selbstgeschriebenen Text auf die Bühne bringen.

GABI HAT DIE WELT VERLASSEN

  ANNIKA HILGER  ist Regieassistentin bei der Produktion „Die Zofen“. Sie studiert Theaterwissenschaft & Anglistik und ist von der Vielfältigkeit des Theaters fasziniert. Deswegen will sie Erfahrungen im Theaterbereich sammeln und kann sich ein Leben ohne Kunst nicht mehr vorstellen.   D  IE ZOFEN

ANNIKA HILGER ist Regieassistentin bei der Produktion „Die Zofen“. Sie studiert Theaterwissenschaft & Anglistik und ist von der Vielfältigkeit des Theaters fasziniert. Deswegen will sie Erfahrungen im Theaterbereich sammeln und kann sich ein Leben ohne Kunst nicht mehr vorstellen.

DIE ZOFEN

  PUAH KRIENER  studiert Musik und Anglistik. Sie hat sich heftig ins Theater verguckt und möchte beim ensemble zwanzigfuenfzehn spielen.

PUAH KRIENER studiert Musik und Anglistik. Sie hat sich heftig ins Theater verguckt und möchte beim ensemble zwanzigfuenfzehn spielen.